News & Termine

Papst Franziskus hat da mal eine Frage
26.09.2017 - Auch ihr seid gefragt! Papst Franziskus möchte die Meinung aller 16- 29 jährigen hören. Was bewegt dich und was erwartest du von der Kirche? Das sind Themen der Jugendsynode 2018 in Rom, bei der Bischöfe und hoffentlich viele junge Menschen gemeinsam diskutieren.
Vorbesprechung für den DJT 2018 in Elbergen
25.09.2017 - Am Sonntag hat das erste Planungstreffen für die Diözesanjungschütentage 2018 mit dem Diözesanvorstand und dem Ausrichter in Elbergen stattgefunden.
37. Zeltlager der Jungschützen der St. Michael Schützenbruderschaft Saalhoff
11.09.2017 - Bereits zum 37. Mal machten sich die Jungschützen am 05.08.2017 mit 70 Kinder und Jugendliche auf dem Weg um drei Wochen gemeinsam viel zu erleben, Zeit miteinander zu verbringen, Freundschaften zu knüpfen und jede Menge Spaß zu haben.
Sommerlager Lamberti-Hansa
06.09.2017 - Die Augen der Kinder leuchteten vor Aufregung, als der Bus vor der Herz-Jesu-Kirche parkte. Der Abschied von den Eltern ging schnell und alle wollten die besten Plätze im Bus bekommen. Endlich ging es los ins Sommerlager!
Erfolgreiches Zeltlager der St. Antonius Schützenbruderschaft
15.08.2017 - Überfall schallt es laut über den Platz, wieder versucht es jemand den Wimpel des Zeltlagers zu stehlen. Doch auch dieses Mal hat die Nachtwache gut aufgepasst und kann die Überfäller einfangen und mit ordentlich Seife und Rasierschaum bestrafen.

Zukunftszeit -Finale- Gemeinsam für ein Buntes Land

Zu aller erst, wollen wir noch einmal auf unsere Aktion eingehen. Alle Teilnehmer unserer DJT´s haben es in diesem Jahr unter dem BdSJ Zelt gesehen. Wir haben mit einer Tattoo- und Fotoaktion unseren Teil zum Erfolg dieses Bundesweiten Wettbewerbes beigetragen.

Unser Motto: Schützen gegen Rechts - Für ein Buntes Land, war ein voller Erfolg.

Ziel dieser Aktion war es 35.000 Stunden Zukunftszeit für ein buntes und tolerantes Land zu sammeln, seien es Aktionen gegen Rechts oder Aktionen in der Flüchtlingshilfe, hier war Kreativität gefragt und gewünscht. Alles was unser Land lebenswerter, toleranter und bunter macht, war willkommen. 35.000 Stunden sollten gesammelt werden, weil es ziemlich genau eine Legislaturperiode unserer BBundestagsabgeordneten entsprach. Zusammengekommen ist aber dabei die Wahnsinns Summe von 161.633 Stunden!

 

Als Dank für diese unglaubliche Leistung lud der BDKJ Bundesverband einige glückliche Sieger, welche per Los ermittelt wurden, nach Berlin ein. Das Losglück war auf unsere Seite.

 

Nach Anreise unserer 8 Teilnehmer und der Anmeldung im Berliner Büro des BDKJ starteten wir ins Rahmenprogramm der Final-Veranstaltung.

Samstag spielte sich dieses Hauptsächlich in der Berliner Kulturbrauerei ab. Hier konnte man sich an Infoständen Informieren und den Missio-Truck besichtigen. Abends gab es dann leckeres vom Grill und eine kleine Party mit Live Band.

Sonntag startete der Tag mit einer Gemeinsamen Messe und einer Anschließenden Demo zum Kanzleramt. Dort wurde das Wochenende mit einer Abschlusskundgebung beendet.

Unsere Teilnehmer traten nach einem Besuch des Reichstagsgebäudes ihre Heimreise an.

 

Ein tolles Wochenende zum Ende einer gelungenen Aktion.

 

IMG_3304

Zurück